Kategorie: Allgemein

Grudnschule-Oerlinghausen-visualisierung

Grundschule Oerlinghausen

Das neue zweigeschossige Grundschulgebäude in der Südstadt von Oerlinghausen besteht aus drei zueinander versetzten Teilen, die den Nutzungsfunktionen aus dem Rauprogramm entsprechen und die einzelnen Bereiche der zukünftigen Schule ablesbar machen. Als mäandrierender Baukörper passt sich die Schule in einfacher Weise in die Situation des…

WBW_KiTa_Kinzenbach

Kita Kinzenbach

Der Baukörper für die neue Kita Kinzenbach wird als plastisches Volumen mit markanten Einschnitten begriffen. Durch die Winkelform und seine differenzierte Höhenentwicklung geht er einen harmonischen Verbund mit der Landschaft ein. Zwischen Mehrzwecksaal und Kindertagesstätte wird ein Vorplatz eingeflochten und schafft dadurch eine zusammenhängendes Arrangement.…

Grundschule Ammerbuch-Altingen

Der sehr heterogenen Umgebung begegnet der Neubau der Grundschule in Ammerbuch-Altingen mit einem kompakt entworfenen Gebäudeensemble aus drei aneinander gefügten zweigeschossigen Volumen. Der Entwurf organisiert das geforderte Raumprogramm in drei Gebäudeflügel die in ihrer Dimensionierung der naheliegenden Dorfbebauung entsprechen und für ein Schulgebäude in dieser…

WBW Studentenwohnheim-Bayreuth

Studentenwohnheim Bayreuth

Der Entwurf für das Studentenwohnheim „Universitätsstraße“ besticht durch seine klare Geometrie. Zwei zueinander versetzte Gebäudewinkeln erzeugen einen attraktiven Innenhof als einen Ort eigener Identität in einem Gebiet, das bisher von Industriebrachen geprägt ist. Der grüne, vom umgebenden Lärm geschützte Hof folgt einem Konzept, das durch…

©MesseDüsseldorf-glass-technology-live-2014-Impression

glass technology live // glasstec 2014

Die glass technology live gilt seit vielen Jahren als eine der Top-Attraktionen der Weltleitmesse glasstec. Die Sonderausstellung auf der glasstec 2014 mit dem internationalen Fachsymposium gilt als Innovationsschau der Branche, auf der Produkte und Visionen aus Forschung und Praxis zum Thema Glas präsentiert werden. Auch…

Lehre im Fach Baukonstruktion, Bautechnologie und Entwerfen

Neben der Leitung des eigenen Büros unterrichtet Johannes Pellkofer als akademischer Mitarbeiter seit 2013 angehende Architekten in der Lehre an der Universität Stuttgart am Institut für Baukonstruktion, Bautechnologie und Entwerfen. Seine Aufgaben am Institut umfassen neben dem Vorbereiten und Halten von Vorlesungen zu sämtlichen Teilbereichen…

Forschungsprototyp-NFK-Schirm

Schirm Forschungsprototyp

Am Institut Für Baukonstruktion (IBK 2) zusammen mit dem Institut für Tragkonstruktionen und konstruktives Entwerfen (itke) soll basierend auf einer studentischen Arbeit aus dem Wintersemester 2013/14 ein Schirm mit einem Durchmesser von 5 x 5 Metern aus naturfaserverstärktem Kunststoff als Forschungsprototyp entstehen. Den Einsatz von…

Zahnklinik-Ostalbkreis-Visualisierung

Zahnärztehaus Ostalbkreis

Für eine Zahnarztgemeinschaft im Ostalbkreis soll ein Zahnärztehaus und eine Zahnklinik für stationären Aufenthalt entstehen. Über 3 Vollgeschosse werden dazu 12 individuelle Behandlungszimmer inklusive einem Kieferorthopädiebereich und zwei Klinikzimmer für Zahnoperationen organisiert. Im Dachgeschoss befinden sich die Chefbüros und ein Vortragssaal für 30 Personen. Das…

Revitalisierung Altbau

Im Zuge einer energetischen Sanierung wird das zweite Dachgeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses aus dem Jahre 1900 in Wohnraum gewandelt. Großzügige Dachflächenfenster und helle Oberflächen machen aus dem einst dunklen Speicher einen lichtdurchfluteten, freundlichen Raum mit hoher Aufenthaltsqualität.  

Architekturbüro Johannes Pellkofer | BKZ Luckau Visualisierung

Katastrophenschutzzentrum Luckau

Ähnlich eines Pavillons im Grünen sitzt der Neubau des Brand- und Katastrophenschutz-zentrums auf dem sehr schmalen, aber langen Grundstück und nutzt die Fläche durch seine Grundrissorganisation ideal aus. Dabei schafft er durch seine versetzte Form eine repräsentative Eingangssituation für die Besucher und schont gleichzeitig den…